1.820.3345.33 info@Khao-Lak-Ausfluege.com

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login
1.820.3345.33 info@Khao-Lak-Ausfluege.com

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login

Beste Reisezeit für Khao Lak? – Klima und Wetter in Thailand

Welches ist die beste Reisezeit?

Klima in Thailand und Wetter in Khao Lak

Wie ist das Wetter in Khao Lak ?

Alle Tipps zur besten Reisezeit mit Klimatabellen und Wetterdaten, damit dein Urlaub nicht ins Wasser fällt.

Das tropische Klima in Thailand kann grob in 3 Jahreszeiten eingeteilt werden:

– ein heißer Sommer von März bis Mai,

– Regenzeit (durchaus mit Sonne) von Juni bis September

– die „kühlere“ Jahreszeit von Oktober bis Februar.

Wetter in Khao Lak und Bangkok: Oktober – Februar

Kühl heißt, hier in Khao Lak gehen die Temperaturen bis auf +25°C zurück. Das Wetter in Khao Lak ist beständig. 10 h Sonne pro Tag, 85 mm Niederschlag und durchschnittlich 5 Regentagen.

Die besten Monate für einen Aufenthalt in der Hauptstadt Bangkok sind Januar und Februar. Danach, von März bis Mai, wird es sehr heiß. Es regnet nicht allzu oft, aber wegen der Hitze können Besichtigungstouren oder Rundreisen unangenehm sein.

Während dieser Monate versuchen die Hauptstädter der größten Hitze zu entfliehen. Und das geht am besten in den traditionellen Seebädern rund um Bangkok oder im Süden Thailands.

Mein Tipp:

Badeurlaub in Khao Lak von März bis Mai

Bestes Wetter, alle Touren sind klimatisch möglich, die Weihnachts-Reisewelle ist vorbei und ab April neigen sich die Preise langsam der Nebensaison entgegen!

Wetter in Khao Lak und Bangkok: März – Mai

Der heißeste Monat des Jahres ist der April, in Bangkok fast unerträglich, in Khao Lak läutet er den Beginn der Nebensaison ein. Der landesweit feuchteste Monat ist der September, wenn manche Teile der Hauptstadt gelegentlich für kurze Zeit überschwemmt werden. In Khao Lak startet zum Ende der Regenzeit, ab Oktober wieder die Hauptsaison.

Die generell beste Reisezeit für Thailand ist von November bis Februar. Die niederschlagsreiche Zeit ist vorbei und das weitgehend trockene Wetter kann so angenehm warm sein, wie es in letzter Zeit auch gute europäische Sommer waren.

Die beste Reisezeit für Khao Lak geht noch etwas länger. Von November bis Ende April und endet erst nach dem thailändischen Wasserfest „Songkran“. Die Regenzeit von Juni bis Oktober, in der wirklich lang anhaltende Regenfälle selten sind, kann auch eine gute Reisezeit sein, weil dann die größte Hitze vorbei ist. Allerdings ist die Regenzeit die am wenigsten vorhersagbare der drei Jahreszeiten.

Im Süden sind jedoch die Temperaturschwankungen nicht so ausgeprägt wie im Nordens, eher gleichmäßig feucht und heiß.

Reise-Jahresübersicht für Khao Lak mit Klimatabelle und Hinweisen

Oktober

November

Dezember

Wechselndes Wetter, kühl, häufige Schauer und auch Sonnenschein

Ende der Regenzeit, die Winde flauen ab, das Meer wird ruhiger

Schönes Wetter, klares Wasser, nur sehr gelegentliche Schauer

Beginn der Hauptsaision, der Nationalpark „Similan Inseln“ öffnet

„Loy Krathong“, das thailändische Lichterfest wird in Khao Lak am Strand gefeiert

Rund um Weihnachten ist Khao Lak am besten besucht

Januar

Februar

März

Klarer Himmel, angenehme Temperaturen,

Sonne pur

Schäfchenwolken vor andauerndem Sonnenschein, etwas kühlere Nächte

Weiterhin trocken mit steigenden Temperaturen

Beste Zeit für Ausflüge in den Regen- und Mangrovenwald

Chinesisches Neujahrsfest, auch in Khao Lak viele asiatische Gäste

13.März: Nationaler Elefant Tag mit buddhistischen Zeremonien

April

Mai

Juni

Sehr warm, erste Regenfälle Ende des Monats

Ende der Trockenzeit, sporadische Regengüsse sind zu erwarten, heiß

Vermehrte Schauertätigkeit mit abwechselnd blauem Himmel, mögliches Badewetter

„Songkran“ thailändisches Neujahrs- und Wasserfest

Beginn der Nebensaison, der Nationalpark „Similan Inseln“ schließt

Nur wenige Gäste in Khao Lak, günstige Hotelpreise

Juli

August

September

Wahrscheinlichkeit für ausgiebige Regenfälle nimmt zu

Das Meer ist aufgewühlt, der Monsun wird kräftiger, tägliche Regenschauer

Kühlere Temperaturen, andauernder Regen

Mitte der Nebensaison, australische Gäste überwintern in Khao Lak

Der regenreichste Monat, „Por Tor,“ oder hungriger Geist Festival in Phuket

Die beste Zeit für den „Khao Sok“ Nationalpark um Wildtiere und Pflanzen zu beobachten

Wetter Thailand: 2 Klimazonen – 2 Monsunzeiten

 

Das Klima in Thailand wird von sich abwechselnden, südwestlichen und nordöstlichen Monsunwinden bestimmt, die jeweils etwa 6 Monate im Jahr wehen und feuchte bzw. trockene Perioden verursachen. Dazu kommt, dass Thailand zwei Klimazonen hat:

Im Süden (Khao Lak) herrscht tropisches Regenwald-Klima mit einer hohen Luftfeuchtigkeit vor, in den anderen Regionen das trockenere tropische Savannen-Klima.

Im Norden und Nordosten treten die heißesten und die kühlsten Temperaturen auf. In beiden Zonen ist es mit durchschnittlich 22-32°C im Schatten immer heiß.

Süd-Thailand hat weniger stark ausgeprägte Jahreszeiten als der Norden und im Jahresmittel fällt hier der meiste Regen.

 

Thailand im Klimawandel

Wie gesagt, die größten Schwankungen verursachen die Monsunwinde, die, je nachdem, ob sie von der See her oder vom Land her wehen, entweder hohe Niederschläge oder eine mehrmonatige Trockenheit mit sich bringen.

Allgemein kann man damit rechnen, dass das Wetter auch in Khao Lak weiter zu Extremen neigt: So gibt es ganzjährige Trockenperioden, außergewöhnliche Hitze und Regenfälle in wahrhaft biblischen Dimensionen.

Infolge der weltweiten Klimaveränderung, die Thailand durch die Abholzung der Wälder und anderer Manipulationen an der Natur noch schärfer trifft, sind seit Mitte der 80er Jahre deutliche Verschiebungen sichtbar. Mal verspäten sich die südwestlichen Monsunwinde oder sind von verkürzter Dauer, mal ächzt das Land unter monatelanger Dürre.

Dann wieder dauern die üblichen Überschwemmungen länger als sonst und machen Menschen obdachlos. Daneben gibt es immer wieder Wirbelstürme an der Ostküste, und zwar mit steigender Intensität gegenüber früheren Jahren.

Mein Fazit für die beste Reisezeit in Khao Lak:

Die beste Reisezeit in Khao Lak ist in der Trockenzeit von November bis April. Die Monate mit den wenigsten Regentagen sind Januar bis März. Die günstigsten Hotel- und Flugpreise in der Hochsaison ist der April.

 

Khao Lak Wetter FAQ:

Wann ist Regenzeit in Khao Lak?
Die Regenzeit in Khao Lak beginnt mitte Mai und endet mitte Oktober

Welcher Monat in Khao Lak ist der mit den wenigsten Regentagen ? Der Februar hat die wenigsten Regentage – 3 Regentage.

Wann scheint in Khao Lak die meiste Sonne? Der sonnigste Monat ist der Februar. Täglich scheint die Sonne in Khao Lak für 10 Stunden.

Wie ist das Wetter in Khao Lak?
Am besten kann man das aktuelle Wetter in Khao Lak in der Khao Lak Live Wetter Webcam sehen.

Wie sind die Wassertemperaturen in Khao Lak ? Die Wassertemperaturen liegen ganzjährig bei 29 Grad und angenehmes Baden ist jederzeit moeglich.

Wann ist die beste Reisezeit für Khao Lak?
Die beste Reisezeit in Khao Lak ist von Nobember bis Mai.

Was sind die Maximal- und Minimaltemperaturen für Khao Lak ? Von November bis März liegen die Nachttemperaturen bei angenehmen 23 Grad, so dass Ihr auch ohne Klimaanlage schlafen könnt. Die höchsten Temperaturen sind im März mit 33,8 Grad.

Wann ist die Regenzeit in Thailand?
Die Regenzeit in Tailand ist jährlich von Juni bis Oktober

Wie hoch sind die Wellen nach Similan?
Die Wellenvorhersage von Windguru für Similan Islands sind relativ zuverlässig: Wellenvorhersage Similan Islands

Wann beginnt die Regenzeit in Khao Lak?
Die Regenzeit in Khao Lak beginnt mitte Mai, wenn sich das Wetter dreht und der Wind von SüdWest weht.

Leave a Reply

Text Widget

Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Donec sed odio dui. Etiam porta sem malesuada.
Far far away, behind the word mountains, far from the countries Vokalia and Consonantia, there live the blind texts.